COLORGRADING BREAKDOWN – Schnitt & Colorgrading Tutorial (Final Cut Pro X)

Das heutige Video ist ein Colorgrading Breakdown Video vom Rampage 2017 Film. Viel Spaß 🙂

Letztes Video: https://www.youtube.com/watch?v=STsFOO3cgrE

*10% Rabatt auf Filmconvert: https://www.filmconvert.com/purchase?promoCode=cameracave

*Sony RX100 V (mit der das Rampage Video gedreht wurde): http://amzn.to/2lJoj7y

➤ Social Media:
Homepage: http://cameracave.de
Instagram: https://www.instagram.com/camera_cave/
Twitter: https://twitter.com/Camera_Cave
Soundcloud: https://soundcloud.com/camera_cave
Facebook: https://facebook.com/cameracavefilmmaking
Snapchat: Martin.Klotz
________________________________________________________________

➤ Meine Luts: http://shop.cameracave.de
________________________________________________________________

➤ Gefilmt wurde mit:
*Kamera: http://amzn.to/1MbJeoW
*Objektiv: http://amzn.to/2mrVcnz
*Speicherkarte: http://amzn.to/1LiiQNL
*Stativ: http://amzn.to/1otll4Z
*Mikrofon: http://amzn.to/28QWO8A
*Softboxen: http://amzn.to/29ej770
________________________________________________________________

*Track: Drift – Pages Turn. Gibt’s hier: http://bit.ly/2kIplkj

Bei den mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Kostet euch keinen Cent extra darüber zu kaufen, aber ich erhalte eine kleine Provision. Danke!

Comments

Saint Nois says:

So gute Videos und dann auch noch ein Bass Head! Super! 😀

Neil Boiling says:

Would it be possible to record with English translation?

Marcays says:

Martin mal eine Frage: Wie kann man selbst LUTs erstellen? Wäre cool, wenn du mal ein Tutorial dazu machen könntest… 🙂

Johanna Yoon says:

Hey, sehr coole(s) Video(s)! Hab schon länger Interesse am Fotografieren/Filmen/Bearbeiten von Videos aber leider nie wirklich was umgesetzt (wegen Mangel an Zeit, Geld, Motivation..). Kann deine Begeisterung für die Farben aber sehr gut verstehen, das Grading macht so nen krassen Unterschied! Und deine Ergebnisse sehen super aus:)

More Vinni says:

Wie machst du dass die Slow Motion 100FPS hat.Ich glaub nich das die Kamera 100 fps aufnehmen kann

Sven Maasch says:

mir ist noch nicht klar wozu du filmconvert brauchst?! letztendlich legst du ja noch ne Lut rüber.

Chris 1970 says:

mega wieder, schau deine Videos gern an und alles immer kurz und doch informativ weiter so.

Ben Luka says:

Hi, gibt es eine gratis Alternative für Film Convert?
Liebe Grüße☺️

Homer Simpson says:

Mich würde mal interessieren ob du after effects für nötig hältst.
Ich kann mich wegen after effects nämlich nicht zwischen final cut und Premiere entscheiden…
Ich fände es halt echt cool das ein oder andere sky replacement in meine Videos zu machen und auch Transition technisch.
Denkst du ich sollte mit Premiere also auch after effects gehen oder doch eher zu final cut greifen?
(finde final cut eig besser und ist auf Dauer mit dem Abo Quatsch von Adobe auch wesentlich günstiger)
Liebe Grüße

RAF58 says:

Hey Martin, ich bin seit knapp einer Woche auf deinem Channel unterwegs, und suchte komplett alles durch 😀

Arbeite in der regel viel mit After Effects, und plane dieses Jahr ein Kleingewerbe als Video Producer, speziell im Bereich Hochzeiten filmen. Habe für dieses Jahr ein und für nächstes Jahr auch bereits ein paar Aufträge.

Ich plane gerade mein Equipment und habe mein Warenkorb aktuell so:

Sony Alpha7s
Walimex PRO 35mm f1,4 MF
Sony SAL DT 50mm f1,8 AF
Walimex 24mm f1,4 MF (Nikon)
Lense Mount Adapter Nikon to Sony
Rodenstock ND Filter
Neewer Flycam 24″/ 60cm
4 Akkus + Ladegerät
1x256gb & 1x128gb Speicherkarten
Schutzfolie für Display
Koffer für Transport

Stative bekomme ich ausgeliehen von Bekannten.

Wie du siehst, ich habe deine Videos gesuchtet, und kaufe mir Quasi viel EQ was du selbst benutzt.

Nun würde ich gerne noch wissen ob du evtl mal so eine Liste erstellen könntest, mit allen Final Cut Plugins die du nutzt, dann kann ich mir diese nämlich auch nach und nach kaufen. So ne kompakte Liste evtl sogar einfach in deiner Videobeschreibung fände ich super geil.

Bin mega von dir Überzeugt, finde deine Videos sehr gut, nicht zu kurz nicht zu lang! Hut ab, haut einen echt um!

Liebe Grüße 🙂

Nero says:

Ganz andere Frage: Wie Gradest du denn deine Videos hier auf Youtube? Find den look ziemlich cool

Kadir Akguel says:

Also ich finde es immer sehr schade Bildinformationen/Dynamik zu Verlieren. Bei zu hoher Kontrast verliert man einfach zu viel von der Dynamik was ich sehr wichtig finde.

Hallow Flame says:

I wish I can understand this

Jürgen Kohl says:

Hallo, habe auf deine Empfehlung FilmConvert zugelegt, bezahlt und ist auch abgebucht Bei Anwendung ist das Filmconvert Logo immer sichtbar, was kann ich tun?

OlliBecker says:

sehr gute Videos, mach weiter so, Abo hab ich mal da gelassen !

rushinroulette says:

Cooles video! Danke. Weißt Du zufällig in welchen Abständen FilmConvert neue Camera Profile hinzufügt? GoPro Hero 6 & a7riii sind immer noch nicht vorhanden. Kann ich die Profile der Vorgänger also Hero 5 & a7rii nutzten oder ratest Du davon ab?

DerMilchBuB says:

sehr cool, wie kommst du auf solche ideen, aus den einzelnen einfachen elementen so komplexe effekte zu machen?

Sam 22 says:

Sehr hilfreiche Tipps! Danke! 🙂

Niko says:

Hey ich habe da mal eine Frage: Benutzt du Übergänge zwischen den einzelnen Schnitten oder machst du das mit Effekten ?

gleb busch says:

Voll Hammer!

Bakkstam says:

Uiiii der neue Macbook 🙂

Yannick Lößl says:

Gradest du jeden Clip einzeln? Oder legst du einfach ne Ebene drüber wo du alle Clips auf einmal graden kannst? Bei meinem aktuellen Projekt habe ich sehr viele Schnitte mit 2 verschiedenen Lichtsituationen (schlechtes Wetter und strahlender Hinmel) gemischt. Habe Angst das die gleichen Lichtsituationen dann zu verschieden aussehen vom Look. Weiß aktuell nicht, wie ich da sinnvoll und zeitsparend ran gehen kann.

David Hoang says:

Hallo Camera Cave man.. richtig cooles video! habe gerade das selbe probiert mit dem “zoom” effekt. wenn ich ne letterbox darüber hinzufüg macht er mir bei den gezoomten clips die letter box wieder “auf”. weisst du eventuell gerade weshalb? danke schonmal im voraus

TCR_snapshots says:

Hey, wie machst du einen vernünftigen Weißabgleich für die slog2 Profile. Ich hab oft das Problem dass die komplett daneben gehen. Graukarte oder Festwert?

Maxi says:

Hi! Richtig gutes Video, hilft auf jeden Fall!
Dennoch eine Frage: Wäre es nicht zeitsparender wenn man zuerst alle videos vor dem schneiden color gradet?

Cornelius Gulden says:

Hi
würdest du mir die Canon eos1300d oder die Nikon d3300 empfehlen ?
Die Canon ist ja bisschen billiger und das 50mm 1.8 Objektiv ist auch billiger als das von Nikon aber dafür hat sie nur einen 18 mp Sensor.
Welche hat die bessere Lowlight Performance und welche würdest du mir empfehlen da der Preisunterschied mit anderem Objektiv ja dann doch bei ca. 100€ liegt.
Ich würde auch gern so cinematic shots machen wie du.

Markus Lembre says:

Ich habe eine sehr wichtige Frage .
Soll ich auf meine Samsung NX 500 Hacks durchführen um meine Kamera zu verbessern ?
Was meint ihr dazu ?

Nik Azad says:

Kann mir jemand sagen ob das CineD Farbprofil bei der Lumix g70, das gleiche Farbprofil wie bei der GH4 ist? Weil bei Filmconvert z.B gibt es nur das Farbprofil für die GH4?!

Kabaten TV says:

Hat mir sehr geholfen vielen Dank direkt ein Abo da gelassen bis der erste deutsche der das so gut erklärt und den ich direkt gefunden habe. Eine Frage habe ich noch ist der filmconvert kostenlos ?

Jan Eurich - Film- u. Videoproduktion says:

Kannst du mal bitte ein Final Cut für einsteiger Video machen Biiiiitteeeeee 😀

Tim Ramser says:

Heii, ich habe eine frage. Stimmt das die Sony alpha 7r keine s-logs besizt?
Wenn sie keine s-logs besizt, würdest du sie kaufen? (zahlst aber nur den halben Preis) Werde sie vorallem für’s filmen benutzen. Bin gespannt auf deine Antwort.
Cooles Video. 🙂

ChrizDee says:

Vielen Dank für die Einblicke in Deinen Workflow! FilmConvert kannte ich bislang noch nicht. Glaub das werde ich mir beim nächsten Projekt auch mal genauer anschauen.

Florian Schuster says:

Richtig super! Gerne mehr davon!

RG Visuals says:

Mach mal nen paar Tutorials zu Premiere Pro

Karmaa says:

Filmst du mit default S-Log oder hast du dort auch Einstellungen gemacht ? 🙂

Wim Lukowsky-HUMAN says:

Hii!
Ja es war mega interessant! Danke für das Video! Mir hat das Rampage Video sehr gefallen und da fand ich es klasse dass du so ein Video hier gemacht hast! Es ist einfach ein klasse Grading, welches du da fabrizierst! Und wie ich schon im letzten Video sagte: der Schnitt ist einfach Grandios!
Liebe Grüße

neno lima says:

wie kann ich daselber auf premiere machen?

Oliver M. says:

Echt super Informativ. Danke!

deezerrichard says:

Vielen Dank, super video. Wenn mein Macbook wieder da ist, werde ich mich weiter ausprobieren

David Mar2000 says:

Hey wirst du dor die GH5 holen? Lohnt die sich?

THRUSTUDIOS says:

Cooles Video, hat mir eine Menge gebracht 🙂 Aber wieso ist dein FCPX schwarz? 🙂

JATIM says:

Gibt es eine kostenlose Alternative für Filmconvert?
Und mega gutes Video!

Cloud says:

Cooles Video ! 🙂
Wegen dir habe ich jetzt auch mit Kamera stuf angefangen 😀

JJensen Entertainment says:

Super Video ! woher bekomme ich die Plugins das Colorgrading und die Letterbox ?

Marcel Heim says:

Dein Kanal ist für mich als “Neueinsteiger” wirklich genau das Richtige ! Du verwendest als Programm Final Cut. Für mich als Laptop Windows Nutzer bleibt dann eher Premiere oder würdest du noch weitere Programme empfehlen? Außerdem frage ich mich ob mein Laptop es überhaupt packt in Premiere Filme zu schneiden, bzw. zu bearbeiten. Welche Alternative hätte ich außer für 2500 € einen hochwertigen Mac zu kaufen?

Lieben Gruß und danke

 Write a comment

*

Do you like our videos?
Do you want to see more like that?

Please click below to support us on Facebook!